main navigation main content
Neve Tzedek - Eine kreative Oase im Herzen des quirligen Tel Aviv

NEVE TZEDEK

Eine kreative Oase im Herzen des quirligen Tel Aviv

0 Facebook SHARES

Genießen Sie die idyllische Stimmung in den schattigen Höfen der Restaurants und Cafés von Neve Tzedek.

In einem der ältesten Stadtviertel von Tel Aviv liegt ein relativ junges, architektonisches Schmuckstück. Neve Tzedek wurde 1887 als erste jüdische Gemeinde außerhalb der alten Hafenstadt Jaffa gegründet. Seit kurzem ist sie Trendszene für Künstler aus allen Genren, die sich perfekt in die restaurierte, orientalische Struktur des Viertels integrieren.

Eine wahre Oase im lebhaften Tel Aviv

Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach handgefertigter Keramik, individuller Mode und Einzelstücken oder Schmuck aus traditioneller Schweißtechnik sind, die unzähligen Boutiquen, Galerien, Designateliers und Modegeschäfte im orientalischen Baustil säumen die Passagen zur Shabazi Street und bieten ein einmaligen Einkauferlebnis. Mit der kühlen Meeresluft fühlen Sie sich beim Schlendern durch das Viertel angenehm erfrischt.

Genießen Sie die Stimmung in den schattigen Höfen der Restaurants und Cafés von Neve Tzedek bei einem leichten und köstlichen Essen. Die vielen Lokale in den historischen Bauten säumen die engen Gassen und bieten einen besonderen Genuss.

Wo der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind

Bei einem Besuch von Neve Tzedek werden Sie nicht umhin kommen, Tel Avivs Gründer am Nachum Gutman Museum of Art Tel Avivs Gründer Ihre Wertschätzung zu erweisen. Hier tragen verschiedene Exponate und Veranstaltungen bei denen die Zuschauer interagieren können zur kreativen Stimmung bei, was Sie wiederum dazu verleitet, auch andere Galerien und Keramikwerkstätten zu besichtigen.

Besuchen Sie das Suzanne Dellal Center for Dance and Theater in Tel Aviv, in dem Sie sich eine der vielen Performances und Festivals ansehen können, die vom Kulturzentrum zusammengestellt werden, wie etwa folkloristische Tanzaufführungen.

Folgen Sie der Shabazi Street bis zum Ende und sehen Sie dabei zu, wie das Viertel seiner Kreativität freien Lauf lässt. Gehen Sie weiter zur Hatachana, dem alten Bahnhof von Jaffa, der sich vor kurzem in einen angesagten Hotspot gewandelt hat mit Geschäften und Cafés vor historischer Kulisse.

VERBINDEN SIE SICH MIT UNS


page footer