main navigation main content
Die Negev-Wüste - ein magischer Ort

DIE NEGEV-WÜSTE - EIN MAGISCHER ORT

0 Facebook SHARES

Die israelische Wüste bietet sich durch ihre atemberaubende Landschaft und zahlreiche Attraktionen als perfekter Ort für ihren Urlaub an. In der Negev finden Besucher zahlreiche Möglichkeiten für spannende Erlebnisse.

Israel ist ein kleines Land und die Wüste Negev macht 62 % seiner Gesamtfläche aus. Charakteristisch für die rot leuchtende Wüstenlandschaft sind ihre beeindruckenden geologischen Felsformationen. Besucher genießen hier die einzigartige unberührte, stille und majestätische Weite.

In der Wüste finden sich Spuren vergangener Zivilisationen und ihrer Landwirtschaft sowie andere archäologische Fundstätten. Die Negev bildet einen unverwechselbaren Hintergrund für die Begegnung mit den Nomadenstämmen - dem Volk der Wüste.

Gründe, warum die Wüste Israels so besonders ist:

  • Die Wüste liegt ganz in der Nähe - und ist nach einem nur vierstündigen Flug von Europa erreichbar. Israel verfügt über zwei internationale Flughäfen, Ben Gurion und Ovda, was die Anreise zur Wüste für alle Reisenden kurz hält (eine Stunde bis 90 Minuten).

Ab November gibt es mehrere Direktflüge von Europa und Russland nach Ovda, z. B. mit Monarch, Ryanair, Wizzair und SAS.

Weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link: www.iaa.gov.il

  • Vorbereitet auf Wanderer und Fahrradfahrer: In der Wüste finden sie zahlreiche markierte Wege. In Israel gibt es einige der eindrucksvollsten Wanderwege der Welt, und Hunderte von sicheren Routen führen durch die israelische Wüste. Eine Auswahl von Wanderwegen finden sie auf den folgenden Websites: www.negevtour.co.il ; www.en.aravaway.co.il       
  • Freundliche Bevölkerung: Die Wüstenbewohner sind sehr gastfreundlich und Machen das Wüstenerlebnis zu einer angenehmen und aufregenden Erfahrung für alle Besucher.
  • Aktivitäten für Touristen: Parallel zur Entwicklung der Unterkünfte hat ein enormes Angebot touristischer Aktivitäten die Negev in den letzten Jahren zu einem beliebten, interessanten, vielseitigen und kreativen Reiseziel gemacht.
  • Grandiose Panoramen: Heute genießen Touristen in großer Zahl den Charme der Negev-Wüste mit ihren vielfältigen Landschaften.
    • Im Norden warten die spektakulären Sanddünen.
    • Im Zentrum liegt der Ramon-Krater mit seinen rauen Klippen und saisonalen Wasserquellen.
    • Im Osten fühlt man sich in die afrikanische Wüste mit weiten Savannen und Akazienbäumen versetzt.
    • Und im Süden findet man roten und schwarzen Granit, der mit dem Sandstein des Vorgebirges reizvolle Farbspiele bildet.

Bei einer ca. 3-stündigen Fahrt durch die Wüste können sie das gesamte Spektrum der Wüstenlandschaft erleben und ihre Vielfalt genießen. In anderen Wüsten ist das nur mit langen Fahrten über viele Kilometer möglich.

Viele Touristen entscheiden sich, 2 bis 3 Tage in der Negev-Region zu verbringen.

  • Reisen in der Negev-Wüste ist sehr sicher. Die Rettungsteams, die bei Notfällen in der Region vor Ort sind, gehören zu den am besten ausgebildeten Rettungskräften der Welt und sind immer in der Nähe. Sollte ein Besucher medizinische Versorgung benötigen, findet er in Israel moderne und erstklassige medizinische Einrichtungen.

Weitere Informationen und Hinweise für Übernachtungen und sonstige Empfehlungen:

www.negevtour.co.il

www.en.aravaway.co.il

Reiseangebote

VERBINDEN SIE SICH MIT UNS


page footer